Nebel, Sonne und Covid19, Tag #2

Samstag, 28. November 2020

Kurz nach neun Uhr fahren wir mit dem Auto los. Wir wählen die Route über das Zürcher Oberland. Dank wenig Verkehr sind wir bald an der Sonne. Am Julierpass herrscht wenig Verkehr und nach knapp drei Stunden treffen wir in St. Moritz ein.

Kunstbau am Julierpass

Nach einem kleinen Mittagessen und dem Zimmerbezug machen wir uns auf den Weg zu einem Spaziergang beim St. Moritzersee.

St. Moritzersee

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s