Allgäu 2/5

Der Morgen bringt eine kleine Überraschung. Leichter Schneefall hat in der Nacht die Landschaft mit einem weissen Leinentuch zugedeckt. Die Temperatur pendelt um den Nullpunkt. Dichter Nebel lässt die Landschaft nur erahnen. Beim Frühstück besprechen wir das Program. Wir entscheiden uns für eine zweistündige Wanderung um den Alpsee. Der Alpsee liegt bei Schwangau am Fusse der Königshäuser. Hier ist der Teufel los! Alles will die Schlösser besichtigen. Im Schritttempo erreichen wir den Parkplatz am Alpsee. Hier reicht der Nebel nicht bis auf den See. Man sieht immerhin das gegenüber liegende Ufer. Wir lassen die Menschenmenge hinter uns, erreichen nach wenigen Minuten den schönen Wanderweg rund um den See. Trotz des trüben Wetters treffen wir einige Wanderer an.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s